13
September 2015
Sonntag · 16:00 Uhr

Marc Bouchkov Violine
Caroline Goulding Violine
Adrien Boisseau Viola
Timothy Ridout Viola
Kian Soltani Violoncello
Astrig Siranossian Violoncello

Kammerkonzert

Marc Bouchkov Violine
Caroline Goulding Violine
Adrien Boisseau Viola
Timothy Ridout Viola
Kian Soltani Violoncello
Astrig Siranossian Violoncello

Kian Soltani und seine Gäste

Konzert 3

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichsextett G-Dur, op. 36

Allegro non troppo

Scherzo: Allegro non troppo

Poco adagio

Poco allegro

 

– Pause –

 

PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI (1840–1893)

Streichsextett d-Moll, op. 70

   »Souvenir de Florence«

Allegro con spirito

Adagio cantabile e con moto

Allegro moderato

Allegro vivace

 

Zugabe:

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

PETER SCHICKELE (* 1935)

»Eine kleine Nichtmusik«

Künstler

»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich