03
Mai 2009
Sonntag · 16:00 Uhr

Marcus Ullmann Tenor
Martin Stadtfeld Klavier

Liederabend

Marcus Ullmann Tenor
Martin Stadtfeld Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Non t'accostar all'urna (Vittorelli), D 688/1

Da quel sembiante appresi (Metastasio), D 688/3

Mio ben ricordati (Metastasio), D 688/4

Im Frühling (Schulze), D 882

Der Jüngling auf dem Hügel (Hüttenbrenner), D 702

Sehnsucht (Mayrhofer), D 516

Erlafsee (Mayrhofer), D 586

Am Strome (Mayrhofer), D 539

Jägers Abendlied (Goethe), D 215

Sehnsucht (Goethe), D 123

Auf dem See (Goethe), D 543

 

– Pause –

 

Drang in die Ferne (Leitner), D 770

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Ganymed (Goethe), D 544

Sehnsucht (Seidl), D 879

Der Musensohn (Goethe), D 764

Der Wanderer (Schmidt), D 489

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870

An den Mond (Goethe), D 259

 

Auf dem Strom (Rellstab), D 943

in der Fassung für Tenor und Klavier

 

Zugaben:

Ständchen (Rellstab), D 957/4

Wandrers Nachtlied II (Goethe), D 768

Künstler

»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland