07
Oktober 2013
Montag · 16:00 Uhr

Marie-Elisabeth Hecker Violoncello
Martin Helmchen Klavier

Kammerkonzert

Marie-Elisabeth Hecker Violoncello
Martin Helmchen Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

 

Sonate für Klavier und Violoncello F-Dur, op. 5/1

Adagio sostenuto – Allegro

Rondo: Allegro vivace

 

Sonate für Klavier und Violoncello C-Dur, op. 102/1

Andante

Allegro vivace

Adagio – Tempo d'Andante – Allegro vivace

 

– Pause –

 

Zwölf Variationen über »Ein Mädchen oder Weibchen« aus Mozarts »Die Zauberflöte« F Dur, op. 66

 

Sonate für Klavier und Violoncello A-Dur, op. 69

Allegro ma non tanto

Scherzo: Allegro molto

Adagio cantabile – Allegro vivace

 

Zugabe:

Nr. 12 aus Variationen F-Dur, op. 66

Künstler

»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland