14
Juni 2001
Donnerstag · 20:00 Uhr

Markus Groh Klavier

Klavierabend

Markus Groh Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate H-Dur, D 575

Impromptu As-Dur, D 935/2

Impromptu Es-Dur, D 899/2

Impromptu Ges-Dur, D 899/3

Impromptu As-Dur, D 899/4

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Vier Klavierstücke, op. 119

 

FRANZ LISZT (1811–1886)

»Après une lecture du Dante. Fantasia quasi Sonata« aus »Années de pèlerinage«

Künstler

Klavier
»Durch eine selten gewordene Kontinuität und hohe Qualität zeichnet sich die Schubertiade in Vorarlberg aus.«

Opernwelt, Deutschland