10
Oktober 2016
Montag · 20:00 Uhr

Martin Helmchen Klavier

Klavierabend

Martin Helmchen Klavier

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)

Partita a-Moll, BWV 827

Fantasia

Allemande

Corrente

Sarabande

Burlesca

Scherzo

Gigue

 

FRANZ LISZT (1811–1886)

»Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen«

»Au bord d'une source« (Nr. 4 aus »Années de Pèlerinage, Première année: Suisse«)

»Nuages gris«

»Bagatelle sans tonalité«

Etüde gis-Moll »La Campanella« (Nr. 3 aus »Grandes Études de Paganini«)

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT

Sonate B-Dur, D 960

Molto moderato

Andante sostenuto

Scherzo (Allegro vivace)

Allegro ma non troppo

 

Zugabe:

JOHANN SEBASTIAN BACH

»Ich ruf' zu dir, Herr Jesu Christ«, BWV 639

bearbeitet für Klavier solo von Max Reger

Künstler

Klavier
»Wer einmal da war, kommt wieder. Das gilt für große Künstler und für das Publikum.«

crescendo, Deutschland