10
Oktober 2016
Montag · 20:00 Uhr

Martin Helmchen Klavier

Klavierabend

Martin Helmchen Klavier

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)

Partita a-Moll, BWV 827

Fantasia

Allemande

Corrente

Sarabande

Burlesca

Scherzo

Gigue

 

FRANZ LISZT (1811–1886)

»Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen«

»Au bord d'une source« (Nr. 4 aus »Années de Pèlerinage, Première année: Suisse«)

»Nuages gris«

»Bagatelle sans tonalité«

Etüde gis-Moll »La Campanella« (Nr. 3 aus »Grandes Études de Paganini«)

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT

Sonate B-Dur, D 960

Molto moderato

Andante sostenuto

Scherzo (Allegro vivace)

Allegro ma non troppo

 

Zugabe:

JOHANN SEBASTIAN BACH

»Ich ruf' zu dir, Herr Jesu Christ«, BWV 639

bearbeitet für Klavier solo von Max Reger

Künstler

Klavier
»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz