31
August 2000
Donnerstag · 16:00 Uhr

Matthias Goerne Bariton
Eric Schneider Klavier

Liederabend

Matthias Goerne Bariton
Eric Schneider Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine

 

Abends am Strand, op. 45/3

Es leuchtet meine Liebe, op. 127/3

Mein Wagen rollet langsam, op. 142/4

Du bist wie eine Blume, op. 25/24

Dein Angesicht, op. 127/2

Die Lotosblume, op. 25/7

Was will die einsame Träne, op. 25/21

Der arme Peter, op. 53/3

Tragödie II, op. 64/3

Belsatzar, op. 57

 

– Pause –

 

Liederkreis op. 24

Morgens steh’ ich auf und frage

Es treibt mich hin

Ich wandelte unter den Bäumen

Lieb’ Liebchen

Schöne Wiege meiner Leiden

Warte, warte wilder Schiffman

Berg und Burgen schaun herunter

Anfangs wollt’ ich fast verzagen

Mit Myrten und Rosen

 

Zugaben:

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Musensohn (Goethe), D 764

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Künstler

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland