22
Juni 2008
Sonntag · 20:00 Uhr

Matthias Goerne Bariton
Eric Schneider Klavier

Liederabend

Matthias Goerne Bariton
Eric Schneider Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Lieder nach Gedichten von Theodor Hell (D 456) und Johann Mayrhofer

Das Heimweh, D 456

Auf der Donau, D 553

Wie Ulfru fischt, D 525

Die Sternennächte, D 670

Rückweg, D 476

 

Geheimnis, D 491

Gondelfahrer, D 808

Abendstern, D 806

Der Sieg, D 805

Lied eines Schiffers an die Dioskuren, D 360

Nachtstück, D 672

 

– Pause –

 

Lieder nach Gedichten aus Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«,

Heiß mich nicht reden, D 877/2

Nur wer die Sehnsucht kennt, D 877/4

An Mignon, D 161

Gesänge des Harfners, D 478

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

   An die Türen will ich schleichen

 

Am Flusse, D 160

Nähe des Geliebten, D 162

Der Fischer, D 225

Auf dem See, D 543

Wonne der Wehmut, D 260

Willkommen und Abschied, D 767

Künstler

»Bei der Schubertiade in Schwarzenberg, dem wohl berühmtesten Lied-Festival der Welt, gehen Kult und Kunst eine beglückende Verbindung ein.«

Südwest Presse, Deutschland