18
Juni 2022
Samstag · 20:00 Uhr

Mauro Peter Tenor
Helmut Deutsch Klavier

Liederabend

Mauro Peter Tenor
Helmut Deutsch Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

Der Rattenfänger (Goethe), D 255

Der Fischer (Goethe), D 225

Wandrers Nachtlied I (Goethe), D 224

Vier Lieder, op. 3

nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

  Schäfers Klagelied, D 121

  Meeres Stille, D 216

  Heidenröslein, D 257

  Jägers Abendlied, D 368

Der Wachtelschlag (Sauter), op. 68 (D 742)

Der Jüngling am Bache (Schiller), D 30

An Emma (Schiller), D 113

Der Sänger am Felsen (Pichler), D 482

Der Pilgrim (Schiller), D 794

 

Pause

Drei Lieder, op. 92

nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

  Der Musensohn, D 764

  Auf dem See, D 543

  Geistes-Gruß, D 142

Drei Lieder, op. 87

  Der Unglückliche (Pichler), D 713

  Hoffnung (Schiller), D 637

  Der Jüngling am Bache (Schiller), D 638

Hoffnung (Goethe), D 295

An den Mond (Goethe), D 259

Liebhaber in allen Gestalten (Goethe), D 558

Tischlied (Goethe), D 234


Zugaben:

Die Forelle (Schubart), D 550

Schweizerlied (Goethe), D 559

Mitwirkende

Mauro Peter
© Christian Felber
Tenor
Helmut Deutsch
© Shirley Suarez
Klavier

Dieses Konzert ist Teil der Gesamtaufführung aller Lied-Opusnummern, die Franz Schubert selbst für die Drucklegung zusammengestellt hat.

»Die Schubertiade in Schwarzenberg und Hohenems ist die Top-Adresse unter den Festivals für Liedgesang und Kammermusik.«

Neue Zürcher Zeitung, Schweiz