27
Juni 2011
Montag · 16:00 Uhr

Michael Schade Tenor
Justus Zeyen Klavier

Liederabend

Michael Schade Tenor
Justus Zeyen Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Drei Lieder, op. 83

nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

  Wonne der Wehmut

  Sehnsucht

  Mit einem gemalten Band

An die Hoffnung (Tiedge), op. 94

Abendlied unterm gestirnten Himmel (Goeble), WoO 150

 

CARL MARIA VON WEBER (1786–1836)

Abschied vom Leben (Körner), op. 41/2

 

VACLAV JAN TOMASEK (1774–1850)

Nähe des Geliebten (Goethe), op. 53/2

An die Entfernte (Goethe), op. 55/1

Schäfers Klagelied (Goethe), op. 56/1

Rastlose Liebe (Goethe), op. 58/1

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN

»An die ferne Geliebte« op. 98

Liederkreis nach Gedichten von Alois Jeitteles

Auf dem Hügel sitz ich spähend

Wo die Berge so blau

Leichte Segler in den Höhen

Diese Wolken in den Höhen

Es kehret der Maien

Nimm sie hin denn, diese Lieder

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Die Sommernacht (Klopstock), D 289

An den Mond (Hölty) D 193

An den Mond (Goethe), D 259

Wandrers Nachtlied I (Goethe), D 224

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

Erster Verlust (Goethe), D 226

Auf dem See (Goethe), D 543

Der Fischer (Goethe), D 225

Gott im Frühlinge (Uz) D 448

Am Bach im Frühlinge (Schober), D 361

Der Blumenbrief (Schreiber), D 622

Das Heimweh (Winkler), D 456

An Sie (Klopstock), D 288

Seligkeit (Hölty), D 433

 

Zugaben:

LUDWIG VAN BEETHOVEN

Der Kuss (Weisse), op. 128

FRANZ SCHUBERT

Der Neugierige (Müller), D 795/6

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Mondnacht (Eichendorff), op. 39/5

Künstler

»¿Cuál es el secreto? Desde luego, la calidad, pero también la posibilidad de combinar música y naturaleza en una atmósfera de espiritualidad.«

El País, Spanien