15
Juni 2001
Freitag · 16:00 Uhr

Michelle Breedt Mezzosopran
Wolfram Rieger Klavier

Liederabend

Michelle Breedt Mezzosopran
Wolfram Rieger Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Die Knabenzeit (Hölty), D 400

Der Knabe (F. v. Schlegel), D 692

Der blinde Knabe (Cibber), D 833

Der Knabe in der Wiege

   (Ottenwalt), D 579

Erlkönig (Goethe), D 328

Der Jüngling und der Tod (Spaun), D 545

Der Jüngling auf dem Hügel

   (Hüttenbrenner), D 702

Der Jüngling an der Quelle

   (Salis-Seewis), D 300

Heidenröslein (Goethe), D 257

Das war ich (Körner), D 174

 

– Pause –

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike

Der Knabe und das Immlein

Begegnung

Ein Stündlein wohl vor Tag

Das verlassene Mägdlein

Lebe wohl

Peregrina I

Peregrina II

Auf einer Wanderung

Der Gärtner

Nimmersatte Liebe

Storchenbotschaft

Künstler

Mezzosopran
Klavier
»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland