26
August 2015
Mittwoch · 20:00 Uhr

Miklós Perényi Violoncello
Sir András Schiff Klavier

Kammerkonzert

Miklós Perényi Violoncello
Sir András Schiff Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Werke für Violoncello und Klavier (II)

 

Zwölf Variationen G-Dur über ein Thema aus Händels »Judas Maccabäus«, WoO 45

 

Sonate für Klavier und Violoncello g-Moll, op. 5/2

Adagio sostenuto ed espressivo – Allegro molto più tosto presto

Rondo (Allegro)

 

Sieben Variationen Es-Dur über »Bei Männern, welche Liebe fühlen« aus Mozarts »Die Zauberflöte« WoO 46

 

– Pause –

 

Sonate F-Dur, op. 17

Allegro moderato

Poco adagio, quasi andante – Rondo (Allegro moderato)

 

Sonate für Klavier und Violoncello D-Dur, op. 102/2

Allegro con brio

Adagio con molto sentimento d'affetto

Allegro

Künstler

Violoncello
»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland