26
August 2015
Mittwoch · 20:00 Uhr

Miklós Perényi Violoncello
Sir András Schiff Klavier

Kammerkonzert

Miklós Perényi Violoncello
Sir András Schiff Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Werke für Violoncello und Klavier (II)

 

Zwölf Variationen G-Dur über ein Thema aus Händels »Judas Maccabäus«, WoO 45

 

Sonate für Klavier und Violoncello g-Moll, op. 5/2

Adagio sostenuto ed espressivo – Allegro molto più tosto presto

Rondo (Allegro)

 

Sieben Variationen Es-Dur über »Bei Männern, welche Liebe fühlen« aus Mozarts »Die Zauberflöte« WoO 46

 

– Pause –

 

Sonate F-Dur, op. 17

Allegro moderato

Poco adagio, quasi andante – Rondo (Allegro moderato)

 

Sonate für Klavier und Violoncello D-Dur, op. 102/2

Allegro con brio

Adagio con molto sentimento d'affetto

Allegro

Künstler

Violoncello
»Die Schubertiade ist ein Gesamtkunstwerk im besten Sinn.«

Fono Forum, Deutschland