03
Oktober 2022
Montag · 20:00 Uhr

Minetti Quartett
Josef Gilgenreiner Kontrabaß
Sophie Rennert Mezzosopran
Fazil Say Klavier

Kammerkonzert

Minetti Quartett
Josef Gilgenreiner Kontrabaß
Sophie Rennert Mezzosopran
Fazil Say Klavier

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

 

Streichquartett G-Dur, op. 77/1 »Komplimentierquartett«

Allegro moderato

Adagio

Menuetto (Presto)

Finale (Presto)

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

 

»Ch'io mi scordi di te – Non temer, amato bene«

Konzertarie KV 505

Bearbeitung für Stimme, Streichquartett und Klavier von Fazil Say

 

Pause

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Die Forelle (Schubart), D 550

 

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

Allegro vivace 

Andante 

Scherzo (Presto) mit Trio

Thema (Andantino) und sechs Variationen

Allegro giusto

Karten

Preise III: 79 / 67 / 55 / 43 €

Saalplan

Karten bestellen

+43 5576 72091

+43 5576 72091

info@schubertiade.at

Künstler

Minetti Quartett
Irène Zandel

Maria Ehmer (Violine)
Anna Knopp (Violine)
Milan Milojicic (Viola)
Leonhard Roczek (Violoncello)

Josef Gilgenreiner
M. Fend
Kontrabaß
Sophie Rennert
Pia Clodi
Mezzosopran
Fazil Say
Marco Borggreve
Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland