23
Juni 2005
Donnerstag · 20:00 Uhr

Olaf Bär Bariton
Helmut Deutsch Klavier

Liederabend

Olaf Bär Bariton
Helmut Deutsch Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Lieder nach Gedichten von Friedrich von Schiller

Die Erwartung, D 159

Der Jüngling am Bache, D 192

Das Geheimnis, D 793

Der Taucher, D 77

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT*

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)°

Der Jahreskreis in Liedern

 

Im Frühling (Schulze), D 882*

Geheimnis (Candidus), op. 71/3°

Der Musensohn (Goethe), D 764*

Unbewegte, laue Luft (Daumer), op. 57/8°

An die Apfelbäume (Hölty), D 197*

Regenlied (Groth), op. 59/3°

Herbst (Rellstab), D 945*

Herbstgefühl (Schack), op. 48/7°

An den Mond in einer Herbstnacht (Schreiber), D 614*

Es hing der Reif (Groth), op. 106/3°

Der Winterabend (Leitner), D 938*

Auf dem Kirchhofe (Liliencron), op. 105/4°

 

Zugaben:

FRANZ SCHUBERT

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

JOHANNES BRAHMS

Mein Mädel hat einen Rosenmund (Volkslied), WoO 33/25

Künstler

Bariton
Klavier
»Wenn man auf dem Dorfplatz von Schwarzenberg beim Brunnen und den geschindelten Häusern des Bregenzerwaldes aus dem Auto steigt, weiß man, dass man daheim ist – bei der Schubertiade.«

Dresdner Neueste Nachrichten, Deutschland