25
Juni 2005
Samstag · 16:00 Uhr

Olaf Bär Bariton
Helmut Deutsch Klavier

Liederabend

Olaf Bär Bariton
Helmut Deutsch Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Lieder nach Gedichten von Ludwig Gotthard Kosegarten

Alles um Liebe, D 241

Der Abend, D 221

Die Täuschung, D 230

Das Finden, D 219

Huldigung, D 240

Abends unter der Linde, D 237

An die untergehende Sonne, D 457

Die Mondnacht, D 238

 

Adelwold und Emma (Bertrand), D 211

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

»Dichterliebe« op. 48

Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine

Im wunderschönen Monat Mai

Aus meinen Tränen sprießen

Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne

Wenn ich in deine Augen seh'

Ich will meine Seele tauchen

Im Rhein, im heiligen Strome

Ich grolle nicht

Und wüßten's die Blumen, die kleinen

Das ist ein Flöten und Geigen

Hör ich das Liedchen klingen

Ein Jüngling liebt ein Mädchen

Am leuchtenden Sommermorgen

Ich hab' im Traum geweinet

Allnächtlich im Traume

Aus alten Märchen

Die alten, bösen Lieder

 

Zugabes:

ROBERT SCHUMANN

Der Knabe mit dem Wunderhorn (Geibel), op. 30/1

FRANZ SCHUBERT

Nachtgesang (Goethe), D 119

Künstler

Bariton
Klavier
»The Schubertiade can easily become the passion of a lifetime, not to say mildly addictive.«

The Daily Telegraph, Großbritannien