20
Juni 2013
Donnerstag · 16:00 Uhr

Pavel Haas Quartett

Kammerkonzert

Pavel Haas Quartett

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Quartettsatz c-Moll, D 703

Allegro assai

 

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Streichquartett F-Dur, op. 96 »Amerikanisches«

Allegro ma non troppo 

Lento 

Molto vivace 

Finale: Vivace ma non troppo

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichquartett Nr. 2 a-Moll, op. 51

Allegro non troppo

Andante moderato

Quasi Menuetto, moderato – Allegretto vivace

Finale. Allegro non assai

 

Zugabe:

ANTONIN DVORAK

Walzer A-Dur, op. 54/1

Künstler


Pavel Haas Quartett
   Veronika Jaruskova (Violine)
   Marek Zwiebel (Violine)
   Pavel Nikl (Viola)
   Peter Jarusek (Violoncello)

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland