30
August 1997
Samstag · 20:00 Uhr

Peter Schreier Tenor
Alexei Lubimov Klavier

Liederabend

Peter Schreier Tenor
Alexei Lubimov Klavier

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Minnelied (Volkslied), op. 34/1

Im Frühling (unbekannt), op. 9/4

Der Mond (Geibel), op. 86/5

Pagenlied (Eichendorff)

Lieblingsplätzchen (aus »Des Knaben Wunderhorn«), op. 99/3

Reiselied (Heine), op. 34/6

Schilflied (Lenau), op. 71/4

Gruß (Heine), op. 19/5

Auf Flügeln des Gesanges (Heine), op. 34/2

Frühlingslied (Lenau), op. 47/3

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Aus »Deutsche Volkslieder«

Sagt mir, o schönste Schäfrin mein

Erlaube mir, feins Mädchen

Die Sonne scheint nicht mehr

Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuß gehen

Schwesterlein

Wie komm' ich denn zur Tür herein

 

Frühlingslied (Geibel), op. 85/5

Minnelied (Hölty), op. 71/5

Wir wandelten (Daumer), op. 96/2

Juchhe! (Reinicke), op. 6/4

Die Mainacht (Hölty), op. 43/2

Herbstgefühl (Schack), op. 48/7

Sehnsucht (Wenzig), op. 49/3

 

Zugaben:

JOHANNES BRAHMS

Wiegenlied, op. 49/4

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Liebesbotschaft (Rellstab), D 957/1

Die Forelle (Schubart), D 550

Künstler

»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich