21
Juni 1989
Mittwoch · 20:00 Uhr

Peter Schreier Tenor
Sir András Schiff Klavier

Stadtsaal
Feldkirch
Liederabend

Peter Schreier Tenor
Sir András Schiff Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Fünf Lieder, op. 5

nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

Rastlose Liebe, D 138

Nähe des Geliebten, D 162

Der Fischer, D 225

Erster Verlust, D 226

Der König in Thule, D 367

 

Drei Lieder, op. 92

nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

Der Musensohn, D 764

Auf dem See, D 543

Geistes-Gruß, D 142

 

Drei Lieder, op. 56

Willkommen und Abschied (Goethe), D 767

An die Leier (Bruchmann), D 737

Im Haine (Bruchmann), D 738

 

– Pause –

 

Vier Lieder, op. 3

nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

Schäfers Klagelied, D 121

Meeres Stille, D 216

Heidenröslein, D 257

Jägers Abendlied, D 368

 

op. 44

An die untergehende Sonne (Kosegarten), D 457

 

Drei Lieder, op. 57

Der Schmetterling (F. v. Schlegel), D 633

Die Berge (F. v. Schlegel), D 634

An den Mond (Hölty), D 193

 

Zwei Lieder, op. 81

An die Laute (Rochlitz), D 904

Alinde (Rochlitz), D 905

 

Zugaben:

Liebesbotschaft (Rellstab), D 957/1

Ständchen (Rellstab), D 957/4

Wandrers Nachtlied II (Goethe), D 768

Künstler

»Schwarzenberg vibra musicalment. És aquell indret en què la música és present de manera integral a través de totes les formes de música de cambra.«

Sonograma Magazine, Spanien