24
Juni 1997
Dienstag · 20:00 Uhr

Peter Schreier Tenor
Sir András Schiff Klavier

Montforthaus
Feldkirch
Liederabend

Peter Schreier Tenor
Sir András Schiff Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Sei mir gegrüßt (Rückert), D 741

Lachen und Weinen (Rückert), D 777

Daß sie hier gewesen (Rückert), D 775

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Das Rosenband (Klopstock), D 280

An Silvia (Shakespeare), D 891

Die Forelle (Schubart), D 550

Seligkeit (Hölty), D 433

Die Taubenpost (Seidl), D 965A

 

– Pause –

 

Lieder nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

Rastlose Liebe, D 138

Schäfers Klagelied, D 121

Geheimes, D 719

Ganymed, D 544

Gesänge des Harfners aus »Wilhelm Meisters Lehrjahre«, D 478

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

   An die Türen will ich schleichen

Erster Verlust, D 226

Wandrers Nachtlied II, D 768

Der Musensohn, D 764

 

Zugaben:

Liebesbotschaft (Rellstab), D 957/1

Ständchen (Rellstab), D 957/4

Abschied (Rellstab), D 957/7

Mitwirkende

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland