22
Juni 2004
Dienstag · 20:00 Uhr

Peter Schreier Tenor
Camillo Radicke Klavier

Liederabend

Peter Schreier Tenor
Camillo Radicke Klavier

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Die Zufriedenheit (Müller), KV 349

Das Veilchen (Goethe), KV 476

Komm liebe Zither (Dichter unbekannt), KV 351

Die betrogene Welt (Weiße), KV 474

Das Lied der Trennung (Schmidt), KV 519

An Chloë (Jacobi), KV 524

Abendempfindung an Laura (Campe), KV 523

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Adelaide (Matthisson), op. 46

Mailied (Goethe), op. 52/4

Der Wachtelschlag (Sauter), WoO 129

Resignation (Haugwitz), WoO 149

Andenken (Matthisson), WoO 136

Zärtliche Liebe (Herrosee), WoO 123

Neue Liebe, neues Leben (Goethe), op. 75/2

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Sei mir gegrüßt (Rückert), D 741

Daß sie hier gewesen (Rückert), D 775

Lachen und Weinen (Rückert), D 777

 

Ganymed (Goethe), D 544

Geheimes (Goethe), D 719

Gesänge des Harfners aus Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«, D 478

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

   An die Türen will ich schleichen

Erster Verlust (Goethe), D 226

Wandrers Nachtlied II (Goethe), D 768

Der Musensohn (Goethe), D 764

 

Zugaben:

FRANZ SCHUBERT

Ständchen (Rellstab), D 957/4

Die Forelle (Schubart), D 550

LUDWIG VAN BEETHOVEN

Der Kuss (Weisse), op. 128

Künstler

»Un festival différent, à découvrir. Pour Schubert, et l‘àtmosphère.«

La Libre Belgique, Belgien