01
Juli 1979
Sonntag · 20:00 Uhr

Peter Schreier Tenor
Irwin Gage Klavier

Rittersaal im Palast
Hohenems
Liederabend

Peter Schreier Tenor
Irwin Gage Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sei mir gegrüßt (Rückert), D 741

Daß sie hier gewesen (Rückert), D 775

Lachen und Weinen (Rückert), D 777

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Schäfers Klagelied (Goethe), D 121

Geheimes (Goethe), D 719

Ganymed (Goethe), D 544

 

Gesänge des Harfners aus Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«, D 478

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

   An die Türen will ich schleichen

Wandrers Nachtlied II (Goethe), D 768

 

– Pause –

 

Lieder nach Gedichten von Ludwig Rellstab, D 945 und 957/1-7

Herbst

Liebesbotschaft

Kriegers Ahnung

Frühlingssehnsucht

Ständchen

Aufenthalt

In der Ferne

Abschied

Künstler

Klavier
»Franz Schubert in Schwarzenberg: ich kann mir keinen passenderen Rahmen für die Gattung Lied vorstellen.«

Luxemburger Wort