31
August 1996
Samstag · 20:00 Uhr

Peter Schreier Tenor
Konrad Ragossnig Gitarre

Liederabend

Peter Schreier Tenor
Konrad Ragossnig Gitarre

DEUTSCHE VOLKSLIEDER

in Sätzen von Konrad Ragossnig

und Wolfgang Haberl

Es flog ein klein's Waldvögelein

Am Brunnen vor dem Tore

Sah ein Knab' ein Röslein stehn

Im schönsten Wiesengrunde

Herzlich tut mich erfreuen

Verstohlen geht der Mond auf

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Adelaide (Matthisson), op. 46

Andenken (Matthisson), WoO 136

Zärtliche Liebe (Herrosee), WoO 123

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Lieblingsplätzchen (Robert), op. 99/3

Pagenlied (Eichendorff)

Auf Flügeln des Gesanges (Heine), op. 34/2

 

– Pause –

 

DEUTSCHE VOLKSLIEDER

in Sätzen von Konrad Ragossnig

und Wolfgang Haberl

Mir ist ein feins brauns Maidelein

Wenn ich ein Vöglein wär

Du mein einzig Licht

Weiß mir ein Blümlein blaue

Der Mond ist aufgegangen

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Aus »Deutsche Volkslieder«

Erlaube mir, feins Mädchen

Feinsliebchen, du solltest mir nicht barfuß gehen

Es steht ein' Lind' in jenem Tal

Wach auf, mein' Herzensschöne

Wie komm' ich denn zur Tür herein

Schwesterlein

All mein' Gedanken

Mein Mädel hat einen Rosenmund

Künstler

»Немногие музыкальные фестивали в мире могут похвастаться таким вниманием к публике, как австрийская Шубертиада.«

Vedomosti, Russland