28
Juni 1992
Sonntag · 20:00 Uhr

Peter Schreier Tenor
Konrad Ragossnig Gitarre

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Liederabend

Peter Schreier Tenor
Konrad Ragossnig Gitarre

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Die Zufriedenheit (Miller), KV 349

Komm, liebe Zither (unbekannt), KV 351

Abendempfindung an Laura (Campe), KV 523

Das Veilchen (Goethe), KV 476

 

LOUIS SPOHR (1784–1859)

Frühlingsglaube (Uhland), op. 72

Beruhigung (unbekannt), op. 72

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Schäfers Klagelied (Goethe), D 121

Sehnsucht (Seidl), D 879

Nacht und Träume (M. v. Collin), D 827

Das Fischermädchen (Heine), D 957/10

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

Der Wanderer (Schmidt), D 489

 

– Pause –

 

CARL MARIA VON WEBER (1786–1826)

Drei Canzonetten (unbekannt), op. 29

   Weh! Daß geschieden!

   Heitere Tage

   In euren Blicken

Romanze (Castelli)

Die Zeit (Stoll), op. 13/5

Wiegenlied (Hiemer), op. 13/2

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Pagenlied (Eichendorff), op. posth.

Auf Flügeln des Gesanges (Heine), op. 34/2

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Aus »Deutsche Volkslieder«

Es steht ein Lind in jenem Tal

Erlaube mir, feins Mädchen

Gar lieblich hat sich gesellet

Schwesterlein

Mein Mädel hat einen Rosenmund

Künstler

»The Schubertiade has become to serious song what Bayreuth is to Wagner. An iconic home.«

The Independent, Großbritannien