21
Juni 2014
Samstag · 16:00 Uhr

Quatuor Ebène

Kammerkonzert

Quatuor Ebène

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett Es-Dur, KV 428

Allegro ma non troppo

Andante con moto

Menuetto (Allegro) mit Trio

Allegro vivace

 

MAURICE RAVEL (1875–1937)

Streichquartett F-Dur

Allegro moderato

Assez vif – Très rythmé

Très lent

Vif et agité

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett a-Moll, D 804 »Rosamunde«

Allegro ma non troppo

Andante

Menuetto (Allegretto)

Allegro moderato

Künstler


Quatuor Ebène

   Pierre Colombet (Violine)
   Gabriel Le Magadure (Violine)
   Mathieu Herzog (Viola)
   Raphaël Merlin (Violoncello)

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland