29
August 1998
Samstag · 20:00 Uhr

Quatuor Mosaïques

Kammerkonzert

Quatuor Mosaïques

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett F-Dur, op. 135

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Quartettsatz c-Moll, D 703

Streichquartett a-Moll, D 804 »Rosamunde«

 

Zugabe:

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)

Contrapunctus I aus »Die Kunst der Fuge«

Künstler


Quatuor Mosaïques

   Erich Höbarth (Violine)
   Andrea Bischof (Violine)
   Anita Mitterer (Viola)
   Christophe Coin (Violoncello)

»Willkommen im Schubert-Paradies.«

Concerti, Deutschland