23
April 2012
Montag · 20:00 Uhr

Renaud Capuçon Violine
Gautier Capuçon Violoncello
Michel Dalberto Klavier

Kammerkonzert

Renaud Capuçon Violine
Gautier Capuçon Violoncello
Michel Dalberto Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Sonate für Violine und Klavier A-Dur, D 574

Allegro moderato

Scherzo: Presto mit Trio

Andantino

Allegro vivace

 

Fantasie für Violine und Klavier C-Dur, D 934

Andante molto – Allegretto – Andantino – Allegro vivace

 

– Pause –

 

Klaviertrio B-Dur, D 898

Allegro moderato

Andante un poco mosso

Scherzo: Allegro

Rondo: Allegro vivace

 

Zugabe:

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Scherzo aus Klaviertrio Nr. 2 c-Moll, op. 66

Künstler

Violine
Violoncello
Klavier
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich