06
September 2011
Dienstag · 16:00 Uhr

Renaud Capuçon Violine
Gérard Caussé Viola
Gautier Capuçon Violoncello
Nicholas Angelich Klavier

Kammerkonzert

Renaud Capuçon Violine
Gérard Caussé Viola
Gautier Capuçon Violoncello
Nicholas Angelich Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate a-Moll, D 821 »Arpeggione-Sonate«

 

GABRIEL FAURE (1845–1924)

Klaviertrio d-Moll, op. 120

 

FRANZ SCHUBERT

Notturno Es-Dur, D 897

 

GABRIEL FAURE

Klavierquartett g-Moll, op. 45

Mitwirkende

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland