06
September 2011
Dienstag · 16:00 Uhr

Renaud Capuçon Violine
Gérard Caussé Viola
Gautier Capuçon Violoncello
Nicholas Angelich Klavier

Kammerkonzert

Renaud Capuçon Violine
Gérard Caussé Viola
Gautier Capuçon Violoncello
Nicholas Angelich Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate a-Moll, D 821 »Arpeggione-Sonate«

 

GABRIEL FAURE (1845–1924)

Klaviertrio d-Moll, op. 120

 

FRANZ SCHUBERT

Notturno Es-Dur, D 897

 

GABRIEL FAURE

Klavierquartett g-Moll, op. 45

Künstler

»Wer einmal da war, kommt wieder. Das gilt für große Künstler und für das Publikum.«

crescendo, Deutschland