29
April 2018
Sonntag · 20:00 Uhr

Renaud Capuçon Violine
Kian Soltani Violoncello
Lahav Shani Klavier

Kammerkonzert

Renaud Capuçon Violine
Kian Soltani Violoncello
Lahav Shani Klavier

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Klaviertrio f-Moll, op. 65

Allegro, ma non troppo

Allegretto grazioso

Poco Adagio

Finale. Allegro con brio

 

– Pause –

 

PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI (1840–1893)

Klaviertrio a-Moll, op. 50

Pezzo elegiaco: Moderato assai

Tema con variazioni: Andante con moto

Variazione finale e coda: Allegro risoluto e con fuoco – Andante con moto

 

Zugabe:

NAOMI SHEMER (1930–2004)

Jerusalem of Gold

für Klaviertrio arrangiert von Lahav Shani

Mitwirkende

Violine
Violoncello
Klavier
»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland