29
August 2007
Mittwoch · 20:00 Uhr

Robert Holl Baßbariton
Graham Johnson Klavier

Liederabend

Robert Holl Baßbariton
Graham Johnson Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Der Wanderer (Schmidt), D 489

Gesänge des Hafners aus Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«, D 478

   Wer sich der Einsamkeit ergibt

   Wer nie sein Brot mit Tränen aß

   An die Türen will ich schleichen

Schätzgräbers Begehr (Schober), D 761

Sehnsucht (Mayrhofer), D 516

Der Wanderer (Schlegel), D 649

Greisengesang (Rückert), D 778

 

– Pause –

 

Abendröte (Schlegel), D 690

Der Fluß (Schlegel), D 693

Im Walde (Schlegel), D 708

Helipolis I (Mayrhofer), D 753

Helipolis II (Mayrhofer), D 754

Selige Welt (Senn), D 743

Schwanengesang (Senn), D 744

Todesmusik (Schober), D 758

Totengräbers Heimwehe (Craigher), D 842

 

Zugaben:

Nachthymne (Novalis), D 687

Nachtviolen (Mayrhofer), D 752

Künstler

Baßbariton
Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland