16
Juni 1988
Donnerstag · 20:01 Uhr

Robert Holl Baßbariton
Konrad Richter Klavier

Rittersaal im Palast
Hohenems
Liederabend

Robert Holl Baßbariton
Konrad Richter Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Flüchtling (Schiller), D 402

Die Nacht (Ossian), D 534

Liedesend (Mayrhofer), D 375

Der Tod Oscars (Mayrhofer), D 473

 

– Pause –

 

Pax vobiscum (Schober), D 551

Der Abend (Kosegarten), D 221

Trost (Mayrhofer), D 671

Auf einen Kirchhof (Schlechta), D 151

Die Sternenwelten (Fellinger), D 307

 

Lied (Salis-Seewis), D 403

Totengräberlied (Hölty), D 44

Der Sänger am Felsen (Pichler), D 482

Minnelied (Hölty), D 429

Ihr Grab (Engelhardt), D 736

Trost (unbekannt), D 523

Am Tage Aller Seelen (Jacobi), D 343

 

Zugabe:

Der Winterabend (Leitner), D 938

Künstler

Baßbariton
Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland