25
Juni 1998
Donnerstag · 16:00 Uhr

Robert Holl Baßbariton
Rudolf Jansen Klavier

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Liederabend

Robert Holl Baßbariton
Rudolf Jansen Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lieder nach Gedichten von Johann Mayrhofer

 

Auf der Donau, D 553

Lied eines Schiffers an die Dioskuren, D 360

Memnon, D 541

Am Strome, D 539

Atys, D 585

Der entsühnte Orest, D 699

Fragment aus dem Aeschylus, D 450

Freiwilliges Versinken, D 700

Heliopolis I, D 753

Heliopolis II, D 754

Rückweg, D 476

 

– Pause –

 

Beim Winde, D 669

Am See, D 124

Abschied, D 475

 

Einsamkeit, D 620

 

Zugaben:

Die Sternennächte, D 670

Gondelfahrer, D 808

Künstler

Baßbariton
Klavier
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich