04
September 1998
Freitag · 20:00 Uhr

Robert Holl Baßbariton
Rudolf Jansen Klavier

Liederabend

Robert Holl Baßbariton
Rudolf Jansen Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lieder nach Gedichten von

Friedrich von Schlegel

Abendröte, D 690

Die Berge, D 634

Der Fluß, D 693

Der Schiffer, D 694

Der Wanderer, D 649

Fülle der Liebe, D 854

Die Sterne, D 684

Die Gebüsche, D 646

Im Walde, D 708

 

– Pause –

 

Lob der Tränen (A. W. v. Schlegel), D 711

Drei Sonette nach Gedichten von Petrarca

   Sonett I, D 628

   Sonett II, D 629

   Sonett III, D 630

Hymne I (Novalis), D 659

Marie (Novalis), D 658

Nachthymne (Novalis), D 687

 

Zugaben:

An die Musik (Schober), D 547

Im Abendrot (Lappe), D 799

Künstler

Baßbariton
Klavier
»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland