05
Mai 1999
Mittwoch · 20:00 Uhr

Rosamunde Quartett München
Janne Saksala Kontrabaß
Anatol Ugorski Klavier

Kammerkonzert

Rosamunde Quartett München
Janne Saksala Kontrabaß
Anatol Ugorski Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett d-Moll, D 810 »Der Tod und das Mädchen«

Klavierquintett A-Dur, D 667 »Forellenquintett«

 

Zugabes:

Andantino und Scherzo aus Klavierquintett A-Dur, D 667

Künstler


Rosamunde Quartett München

   Andreas Reiner (Violine)
   Simon Fordham (Violine)
   Helmut Nicolai (Viola)
   Anja Lechner (Violoncello)

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland