07
September 2005
Mittwoch · 16:00 Uhr

Sabine Meyer Klarinette
Juliane Banse Sopran
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Lars Vogt Klavier

Kammerkonzert

Sabine Meyer Klarinette
Juliane Banse Sopran
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Lars Vogt Klavier

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 1 e-Moll, op. 38

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Einsame (Lappe), D 800

Du bist die Ruh (Rückert), D 776

Nacht und Träume (Collin), D 827

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

Auf dem Wasser zu singen (Stollberg), D 774

 

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965

für Sopran, Klarinette und Klavier

 

ALBAN BERG (1885–1935)

Vier Stücke für Klarinette und Klavier, op. 5

 

JOHANNES BRAHMS

Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier a-Moll, op. 114

Künstler

Klarinette
Sopran
Violoncello
Klavier
»Wenn man auf dem Dorfplatz von Schwarzenberg beim Brunnen und den geschindelten Häusern des Bregenzerwaldes aus dem Auto steigt, weiß man, dass man daheim ist – bei der Schubertiade.«

Dresdner Neueste Nachrichten, Deutschland