07
September 2005
Mittwoch · 16:00 Uhr

Sabine Meyer Klarinette
Juliane Banse Sopran
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Lars Vogt Klavier

Kammerkonzert

Sabine Meyer Klarinette
Juliane Banse Sopran
Jean-Guihen Queyras Violoncello
Lars Vogt Klavier

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 1 e-Moll, op. 38

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Einsame (Lappe), D 800

Du bist die Ruh (Rückert), D 776

Nacht und Träume (Collin), D 827

Nachtstück (Mayrhofer), D 672

Auf dem Wasser zu singen (Stollberg), D 774

 

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965

für Sopran, Klarinette und Klavier

 

ALBAN BERG (1885–1935)

Vier Stücke für Klarinette und Klavier, op. 5

 

JOHANNES BRAHMS

Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier a-Moll, op. 114

Künstler

Klarinette
Sopran
Violoncello
Klavier
»Немногие музыкальные фестивали в мире могут похвастаться таким вниманием к публике, как австрийская Шубертиада.«

Vedomosti, Russland