06
Oktober 2017
Freitag · 16:00 Uhr

Sabine Meyer Klarinette
Nils Mönkemeyer Viola
William Youn Klavier

Kammerkonzert

Sabine Meyer Klarinette
Nils Mönkemeyer Viola
William Youn Klavier

MAX BRUCH (1838–1920)

Aus: Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier, op. 83

Nr. 2 in b-Moll: Allegro con moto

Nr. 6 in g-Moll: Nachtgesang: Andante con moto

Nr. 7 in B-Dur: Allegro vivace, ma non troppo

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

»No, che non sei capace«, Konzertarie KV 419

Klarinette und Klavier

 

Sonate C-Dur, KV 14

Allegro

Allegro

Menuetto I

Menuetto II en Carillon

Viola und Klavier

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Fantasiestücke, op. 73

Zart und mit Ausdruck

Lebhaft leicht

Rasch und mit Feuer

Klarinette und Klavier

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN

Märchenbilder, op. 113

Nicht schnell

Lebhaft

Rasch

Langsam, mit melancholischem Ausdruck

Viola und Klavier

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Klarinettentrio Es-Dur, KV 498 »Kegelstatt Trio«

Andante

Menuetto mit Trio

Rondeaux (Allegretto)

 

Zugaben:

WOLFGANG AMADEUS MOZART

Aus dem Londoner Skizzenbuch

MAX BRUCH

Nr. 5 (Andante) aus Acht Stücke, op. 83

Künstler

Klarinette
Klavier
»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland