05
September 2004
Sonntag · 20:00 Uhr

Sabine Meyer Klarinette
Wiener Streichsextett

Kammerkonzert

Sabine Meyer Klarinette
Wiener Streichsextett

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Streichsextett aus »Capriccio«, op. 85

 

MAX REGER (1873–1916)

Klarinettenquintett A-Dur, op. 146

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichsextett G-Dur, op. 36

 

Zugaben:

JOHANNES BRAHMS

»Sapphische Ode«

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

»Künstlerleben« (arrangiert von Rudolf Leopold)

JOHANNES BRAHMS

Abschiedsständchen

Mitwirkende


Wiener Streichsextett

   Erich Höbarth (Violine)
   Peter Matzka (Violine)
   Thomas Riebl (Viola)
   Siegfried Führlinger (Viola)
   Rudolf Leopold (Violoncello)
   Susanne Ehn (Violoncello)

»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz