05
September 2004
Sonntag · 20:00 Uhr

Sabine Meyer Klarinette
Wiener Streichsextett

Kammerkonzert

Sabine Meyer Klarinette
Wiener Streichsextett

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Streichsextett aus »Capriccio«, op. 85

 

MAX REGER (1873–1916)

Klarinettenquintett A-Dur, op. 146

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichsextett G-Dur, op. 36

 

Zugaben:

JOHANNES BRAHMS

»Sapphische Ode«

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

»Künstlerleben« (arrangiert von Rudolf Leopold)

JOHANNES BRAHMS

Abschiedsständchen

Künstler


Wiener Streichsextett

   Erich Höbarth (Violine)
   Peter Matzka (Violine)
   Thomas Riebl (Viola)
   Siegfried Führlinger (Viola)
   Rudolf Leopold (Violoncello)
   Susanne Ehn (Violoncello)

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland