05
September 2004
Sonntag · 20:00 Uhr

Sabine Meyer Klarinette
Wiener Streichsextett

Kammerkonzert

Sabine Meyer Klarinette
Wiener Streichsextett

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Streichsextett aus »Capriccio«, op. 85

 

MAX REGER (1873–1916)

Klarinettenquintett A-Dur, op. 146

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichsextett G-Dur, op. 36

 

Zugaben:

JOHANNES BRAHMS

»Sapphische Ode«

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

»Künstlerleben« (arrangiert von Rudolf Leopold)

JOHANNES BRAHMS

Abschiedsständchen

Künstler


Wiener Streichsextett

   Erich Höbarth (Violine)
   Peter Matzka (Violine)
   Thomas Riebl (Viola)
   Siegfried Führlinger (Viola)
   Rudolf Leopold (Violoncello)
   Susanne Ehn (Violoncello)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland