03
Mai 2022
Dienstag · 20:00 Uhr

Samantha Gaul Sopran
Mauro Peter Tenor
Kit Armstrong Klavier
Ulla Hahn Rezitation

Liederabend

Samantha Gaul Sopran
Mauro Peter Tenor
Kit Armstrong Klavier
Ulla Hahn Rezitation

»Es bleibt noch lange heute Abend hell«

Eine poetisch-musikalische Weltenreise mit Franz Schubert vom Wasser des Lebens ins All.

 

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE (1749–1832)

Des Menschen Seele gleicht dem Wasser (Rezitation)

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Gesang der Geister über den Wassern (Goethe), D 484 (Fragment)

Tenor und Klavier

 

ULLA HAHN (*1945)

Eintauchen ist Meer (Rezitation)

 

GUSTAV HOLST (1874–1934)

Aus: Vedic Hymns (Holst), op. 24

Nr. 8: Creation

Nr. 9: Faith

Tenor und Klavier

 

ULLA HAHN

Aus den Vedischen Hymnen:

Schöpfung

Glaube

(Nachdichtung) (Rezitation)

 

Wir (Rezitation)

 

FRANZ LISZT (1811–1886)

Einst (Bodenstedt)

KIT ARMSTRONG (* 1992)

Schöne Landschaft (Hahn)*

FRANZ LISZT

Sei still (von Schorn)

Sopran und Klavier

 

FRANZ SCHUBERT 

Aus: »Die schöne Müllerin« (Müller), D 795

Nr. 9: Des Müllers Blumen

Tenor und Klavier

 

KIT ARMSTRONG

Die gefräßigen Rosen (Hahn)*

Sopran, Tenor und Klavier

 

Pause

KAIKHOSRU SHAPURJI SORABJI (1892–1988)

In the Hothouse (Klavier solo)

 

KIT ARMSTRONG

Jedes Teilchen, das auf der Erde weilte (Khaijam)*

Sopran und Klavier

Es bleibt noch lange heute Abend hell (Hahn)*

Tenor und Klavier

 

ULLA HAHN

Die Erde ruft (Rezitation)

 

KIT ARMSTRONG

Zusammen – Weiter – Kommen (Hahn)*

FRANZ SCHUBERT / KIT ARMSTRONG

Gesang der Geister über den Wassern, D 484 (Goethe)*

Sopran, Tenor und Klavier

 

ULLA HAHN

Ich danke dir (Rezitation)

 

 

* Uraufführung


Zugabe:

FRANZ SCHUBERT

Licht und Liebe (M. v. Collin), D 352

 

Ulla Hahn musste ihre Mitwirkung am Konzert leider absagen. Ihre Rezitations-Beiträge sind daher in Form von Audio-Einspielungen zu hören.

Mitwirkende

Samantha Gaul
© De-Da Productions
Sopran
Mauro Peter
© Christian Felber
Tenor
Kit Armstrong
© Irène Zandel
Klavier
Ulla Hahn
© Julia Braun
Rezitation
»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz