05
Mai 2016
Donnerstag · 16:00 Uhr

Sharon Kam Klarinette
Ori Kam Viola
Matan Porat Klavier

Kammerkonzert

Sharon Kam Klarinette
Ori Kam Viola
Matan Porat Klavier

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Klarinettentrio Es-Dur, KV 498 »Kegelstatt Trio«

Andante

Menuetto mit Trio

Rondeaux (Allegretto)

Klarinette, Viola und Klavier

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

»Märchenerzählungen«, op. 132

Lebhaft, nicht zu schnell

Lebhaft und sehr markiert

Ruhiges Tempo, mit zartem Ausdruck

Lebhaft, sehr markiert – Etwas ruhigeres Tempo

Klarinette, Viola und Klavier

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Zwei Gesänge, op. 91

Gestillte Sehnsucht

Geistliches Wiegenlied

Klarinette, Viola und Klavier

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Moments musicaux, D 780/1-3

Nr. 1: C-Dur (Moderato)

Nr. 2: As-Dur (Andantino)

Nr. 3: f-Moll (Allegro moderato)

Klavier solo

 

BELA BARTOK (1881–1945)

»Kontraste«

Verbunkos: Moderato ben ritmico

Pihenő: Lento

Sebes: Allegro vivace

Violine/Viola, Klarinette und Klavier

 

Zugabe:

ILAN RECHTMAN (* 1963)

»Jazzical«

Künstler

Klarinette
Viola
Klavier
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich