29
August 2010
Sonntag · 20:00 Uhr

Simon Keenlyside Bariton
Malcolm Martineau Klavier

Liederabend

Simon Keenlyside Bariton
Malcolm Martineau Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lied des Orpheus, als er in die Hölle ging (Jacobi), D 474

Der Tod und das Mädchen (Claudius), D 531

Daß sie hier gewesen (Rückert), D 775

An den Mond in einer Herbstnacht (Schreiber), D 614

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike

An eine Äolsharfe

Auf einer Wanderung

Lied eines Verliebten

Der Jäger

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Nachtigallen schwingen lustig (Hoffmann), op. 6/6

Verzagen (Lemcke), op. 72/4

Über die Heide (Storm), op. 86/4

An eine Äolsharfe (Mörike), op. 19/5

Auf dem Kirchhofe (Liliencron), op. 105/4

Wir wandelten (Daumer), op. 96/2

Von ewiger Liebe (Wenzig), op. 43/1

An die Nachtigall (Hölty), op. 46/4

Es schauen die Blumen (Heine), op. 96/3

Nachtwandler (Kalbeck), op. 86/3

Abenddämmerung (von Schack), op. 49/5

Künstler

»Un festival différent, à découvrir. Pour Schubert, et l‘àtmosphère.«

La Libre Belgique, Belgien