27
August 2014
Mittwoch · 20:00 Uhr

Soile Isokoski Sopran
Ilkka Paananen Klavier

Liederabend

Soile Isokoski Sopran
Ilkka Paananen Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lieder der Mignon aus Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«

   Heiß mich nicht reden, D 877/2

   So lasst mich scheinen, D 877/3

   Nur wer die Sehnsucht kennt, D 877/4

   Kennst du das Land, D 321

Du bist die Ruh (Rückert), D 776

Die junge Nonne (Craigher), D 828

 

YRJÖ KILPINEN (1892–1959)

Lieder gesungen in finnischer Sprache

Am Abend (Leino)

Von der Küste I (Koskenniemi)

Sommernacht (Koskenniemi)

Meine Liebe liegt begraben (Volkslied)

 

– Pause –

 

EDVARD GRIEG (1843–1907)

Sechs Lieder, op. 48

Gruß (Heine)

Dereinst, Gedanke mein (Geibel)

Lauf der Welt (Uhland)

Die verschwiegene Nachtigall (Walther von der Vogelweide)

Zur Rosenzeit (Goethe)

Ein Traum (Bodenstedt)

 

LEONARD BERNSTEIN (1918–1990)

»I Hate Music!«

Liederzyklus nach Gedichten des Komponisten

My Name Is Barbara

Jupiter Has Seven Moons

I Hate Music

A Big Indian and a Little Indian

I'm a Person, Too

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Allerseelen (Gilm), op. 10/8

Schön sind, doch kalt die Himmelssterne (Schack), op. 19/3

Mein Herz ist stumm (Schack), op. 19/6

Cäcilie (Hart), op. 27/2

 

Zugaben:

YRJÖ KILPINEN

An das Lied (Törmänen), op. 52/3

FERNANDO OBRADORS (1897–1945)

Del cabello más sutil (Volkslied)

JEAN SIBELIUS (1865–1957)

Der Span auf den Wellen (Calamnius), op. 17/7

Künstler

»The Schubertiade has become to serious song what Bayreuth is to Wagner. An iconic home.«

The Independent, Großbritannien