20
Mai 2011
Freitag · 20:00 Uhr

Sol Gabetta Violoncello
Bertrand Chamayou Klavier

Kammerkonzert

Sol Gabetta Violoncello
Bertrand Chamayou Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Cellosonate g-Moll, op. 5/2

 

CLAUDE DEBUSSY (1862–1918)

Cellosonate d-Moll

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Cellosonate D-Dur, op. 58

 

ADRIEN-FRANCOIS SERVAIS (1807–1866)

Fantasie sur deux Airs Russes, op. 13

 

Zugaben:

ERNEST BLOCH (1880–1959)

Prayer No. 1 aus »Jewish life«

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH (1906–1975)

Allegro aus Sonate op. 40

ALBERTO GINASTERA (1916–1983)

Pampanea

Mitwirkende

Violoncello
»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland