19
Juni 2017
Montag · 16:00 Uhr

Tara Erraught Mezzosopran
James Baillieu Klavier

Liederabend

Tara Erraught Mezzosopran
James Baillieu Klavier

FRANZ LISZT (1811–1886)

Enfant, si j'étais roi (Hugo)

Oh! Quand je dors (Hugo)

Was Liebe sei? (von Hagn)

Die Loreley (Heine)

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Vergebliches Ständchen (Zuccalmaglio), op. 84/4

Meine Liebe ist grün (F. Schumann), op. 63/5

Die Mainacht (Hölty), op. 43/2

Mädchenfluch (Kapper), op. 69/9

 

– Pause –

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike

Er ist's

Das verlassene Mägdlein

Begegnung

Verborgenheit

Nixe Binsefuß

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Allerseelen (Gilm), op. 10/8

Zueignung (Gilm), op. 10/1

Die Nacht (Gilm), op. 10/3

Ständchen (Schack), op. 17/2

Morgen! (Mackay), op. 27/4

Cäcilie (Hart), op. 27/2

 

Zugaben:

PHILIP GREEN (1911–1982)

Gortnamona

VOLKSLIED

Danny Boy (Weatherly)

AARON COPELAND (1900–1990)

Long Time Ago (Volkslied)

Künstler

Mezzosopran
Klavier
»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland