30
August 2002
Freitag · 20:00 Uhr

Thomas Quasthoff Bariton
Justus Zeyen Klavier

Liederabend

Thomas Quasthoff Bariton
Justus Zeyen Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Ganymed (Goethe), D 544

Grenzen der Menschheit (Goethe), D 716

Prometheus (Goethe), D 674

Erlkönig (Goethe), D 328

Der Zwerg (M. v. Collin), D 771

Der Wanderer (Schmidt), D 489

Der Musensohn (Goethe), D 764

 

– Pause –

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Zueignung (Gilm), op. 10/1

Die Nacht (Gilm), op. 10/3

Heimliche Aufforderung (Mackay), op. 27/3

Morgen! (Mackay), op. 27/4

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike

Auf einer Wanderung

Der Genesene an die Hoffnung

Gebet

Storchenbotschaft

 

Zugaben:

FRANZ SCHUBERT

An die Musik (Schober), D 547

Heidenröslein (Goethe), D 257

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Mitwirkende

Klavier
»¿No se le antoja ir a esté lugar, donde se respira música, belleza y paz?«

El Heraldo de Mexico