31
August 2001
Freitag · 20:00 Uhr

Thomas Quasthoff Bariton
Justus Zeyen Klavier

Liederabend

Thomas Quasthoff Bariton
Justus Zeyen Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

»Schwanengesang«

Lieder nach Gedichten von Ludwig Rellstab, D 957/1-7

Liebesbotschaft

Kriegers Ahnung

Frühlingssehnsucht

Ständchen

Aufenthalt

In der Ferne

Abschied

 

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine, D 957/8-13

Der Atlas

Ihr Bild

Das Fischermädchen

Die Stadt

Am Meer

Der Doppelgänger

 

Die Taubenpost (Seidl), D 965 A

 

– Pause –

 

Lieder nach Gedichten von Johann Gabriel Seidl

Sehnsucht, D 879

Der Wanderer an den Mond, D 870

Am Fenster, D 878

Bei dir allein, D 866/2

 

Lieder nach Gedichten von Ernst Schulze

Über Wildemann, D 884

Im Frühling, D 882

Im Walde, D 834

Auf der Bruck, D 853

 

Lieder nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

Der Sänger, D 149

Wandrers Nachtlied I, D 224

Wandrers Nachtlied II, D 768

Auf dem See, D 543

An Schwager Kronos, D 369

 

Zugaben:

Ungeduld (Müller), D 795/7

Erlkönig (Goethe), D 328

Die Forelle (Schubart), D 550

Mitwirkende

Klavier
»¿Cuál es el secreto? Desde luego, la calidad, pero también la posibilidad de combinar música y naturaleza en una atmósfera de espiritualidad.«

El País, Spanien