26
August 2014
Dienstag · 16:00 Uhr

Till Fellner Klavier

Klavierabend

Till Fellner Klavier

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Rondo a-Moll, KV 511

 

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)

Aus »Das Wohltemperierte Klavier« Band II

Nr. 5: Präludium und Fuge D-Dur, BWV 874

Nr. 6: Präludium und Fuge d-Moll, BWV 875

Nr. 7: Präludium und Fuge Es-Dur, BWV 876

Nr. 8: Präludium und Fuge dis-Moll, BWV 877

 

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Sonate D-Dur, Hob. XVI:37

Allegro con brio

Largo e sostenuto

Finale: Presto ma non troppo

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

»Davidsbündlertänze« op. 6

1. Lebhaft

2. Innig

3. Mit Humor

4. Ungeduldig

5. Einfach

6. Sehr rasch

7. Nicht schnell

8. Frisch

9. Lebhaft

10. Balladenmäßig – Sehr rasch

11. Einfach

12. Mit Humor

13. Wild und lustig

14. Zart und singend

15. Frisch

16. Mit gutem Humor

17. Wie aus der Ferne

18. Nicht schnell

Künstler

Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland