30
August 2002
Freitag · 16:00 Uhr

Tokyo String Quartet

Kammerkonzert

Tokyo String Quartet

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Streichquartett Es-Dur, op. 51

 

LEOS JANACEK (1854–1928)

Streichquartett Nr. 1 »Kreutzersonate«

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett d-Moll, D 810 »Der Tod und das Mädchen«

Künstler


Tokyo String Quartet

   Martin Beaver (Violine)
   Kikuei Ikeda (Violine)
   Kazuhide Isomura (Viola)
   Clive Greensmith (Violoncello)

»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland