17
Juni 1993
Donnerstag · 20:00 Uhr

Trio Fontenay · Cherubini Quartett · Barbara Hölzl · Christoph Prégardien · Roman Trekel · Marie Luise Neunecker · Chor der Schubertiade · Wolfgang Schwendinger · Graham Johnson

Montforthaus
Feldkirch
Historisches Konzert

Trio Fontenay · Cherubini Quartett · Barbara Hölzl · Christoph Prégardien · Roman Trekel · Marie Luise Neunecker · Chor der Schubertiade · Wolfgang Schwendinger · Graham Johnson

Franz Schuberts »Privatkonzert« (Wien, 26. März 1828)

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett G-Dur, D 887 (1. Satz)

 

Der Kreuzzug (Leitner), D 932

Die Sterne (Leitner), D 939

Fischerweise (Schlechta), D 881

Fragment aus dem Aeschylus (Mayrhofer), D 450

Bariton und Klavier

 

Ständchen (Grillparzer), D 920

Mezzosopran, Frauenchor und Klavier

 

– Pause –

 

Klaviertrio Es-Dur, D 929

 

Auf dem Strom (Rellstab), D 943

Tenor, Horn und Klavier

 

Die Allmacht (Pryker), D 852

Bariton und Klavier

 

Schlachtlied (Klopstock), D 912

Männerchor

Künstler


Trio Fontenay

   Wolf Harden (Klavier)
   Michael Mücke (Violine)
   Niklas Schmidt (Violoncello)

Cherubini Quartett

   Christoph Poppen (Violine)
   Harald Schoneweg (Violine)
   Hariolf Schlichtig (Viola)
   Manuel Fischer-Dieskau (Violoncello)

»Die Schubertiade in Schwarzenberg und Hohenems ist die Top-Adresse unter den Festivals für Liedgesang und Kammermusik.«

Neue Zürcher Zeitung, Schweiz